Derzeit finden zu diesem Thema leider keine Veranstaltungen statt.

Degustation Weinverkostung

25. September – 14.00 Uhr

5 €

Tag des offenen Weins 2021 14-19h

Im September 2020 war dieser deutschlandweite Tag bei uns eine richtig gute Veranstaltung. Wir hatten genügend Sitzplätze organisiert. Und es hat allen Beteiligten viel Vergnügen bereitet. Danke für das positive Feedback.

 

Es gibt 2021 drei deutsche Weine zu verkosten; einmalige Zahlung 5 € vor Ort.

Eine Reservierung ist sinnvoll, vorherige Anmeldung für die Zeit von 14 bis 19 Uhr – bitte in etwa sagen, wann da – sonst gibt es ein Platzproblem, dann ist der Platz weg! Anmeldung geht über die Website, auch telefonisch, wenn ich ans Telefon gehen kann.   🙂  Gut ist es früher da zu sein dh 14.30 oder 15 h, denn später ist es gewiss ausgebucht.

Wir haben Platz organisiert – nebenan draußen gibt es noch 2 Tische… Wir sehn dann, wie das Wetter mitspielt.

Im Innenbereich = Innen-Gastronomie bedeutet – die 3G-Regel (Geimpft-Genesen-Getestet)

 

Folgende 5 Weine sind in Planung für diesen Tag – es können 3 ausgewählt werden.

Silvaner trocken Jahrgang 2020 Franconia von DiVino 11,5% aus Nordheim/ Thüngersheim

frisch, mit einem angenehmen Hauch an Säure

Riesling Mosel von Nik Weis vom St.Urbans-Hof Jahrgang 2020  11 %, prämiertes Weingut,

ein Riesling der besonderen Art, aromatisch, würzig im Bouquet und Geschmack. Dieser Jahrgang ist sensationell. Bio, vegan und naturnah

Pinot Noir Rosé von Nik Weis St.Urbans-Hof Jahrgang 2020 12% Mosel, terocken, feine Frucht

NERO vom Feuerstein Jahrgang 2018 vom Weingut Hofmann aus Röttingen/ Franken 13,5%, Barriquewein aus der Ur-Rebe Tauberschwarz, beeindruckender Rotwein.

NERO Schwarzriesling – Pinot Meunier Jahrgang 2018 Barrique, vollmundig 14%

Wir sehn uns dann am Samstag 25. September 2021    14 – 19 h.

Anmelden
Theaterfotografie Lioba Schöneck

23. September – 19.00 Uhr

Eintritt frei

„TANZGESICHTER“

s/w Fotografie im Dialog, analog + digital

von Lioba Schöneck

 

VERNISSAGE  am Donnerstag 23. September   19 – 21 h mit Anmeldung

 

Poetische, dynamische und lebendige Tanzfotos in S/W finden ihr Pendant in besonders gestalteter Umsetzung.

Der Abend des 23. September ist das Ende der Ausstellung mit den Pumuckl- und anderen Leinwand-Bildern von Barbara von Johnson. Gleichzeitig beginnt die neue Ausstellung mit den faszinierenden Fotografien der Theater-Fotografin Lioba Schöneck.

Der Einlaß zu diesem ungewöhnlichen Abend ist nur mit vorheriger Anmeldung und entsprechender Bestätigung. Die Anzahl der Anwesenden ist limitiert. Innen-Gastronomie bedeutet – die 3G-Regel (Geimpft-Genesen-Getestet)

Anmelden

23. September – 19.00 Uhr

Eintritt frei

NIX IST FIX – Pumuckl und mehr von Barbara von Johnson

Pumuckl-Radierungen und Pumuckl-Kunstdrucke, sowie Leinwandbilder und Skurrile Radierungen

FINISSAGE der Ausstellung am Donnerstag 23. September   19 – 21 h

Die Illustratorin und Malerin Barbara von Johnson ist gebürtige Münchnerin. Sie lebt und arbeitet in München. Schon mit siebzehn Jahren war sie Schülerin von Oskar Kokoschka, Günther Schneider-Siemssen und Jonny Friedlaender an der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg. Als Studentin an der Akademie für das Grafische Gewerbe Mün­chen gewann Barbara von Johnson 1963 den von der Autorin Ellis Kaut ausgeschriebenen Wettbewerb zur Visualisierung des Pumuckl. Sie illustrierte Kinder- und Schulbücher in namhaften Verlagen. In der Toskana Weinhandlung sind bekannte Pumuckl-Motive, andere skurrile Radierungen und kraftvolle Leinwandbilder von ihr zu sehen.

Finissage – in Kombi mit einer Vernissage von 19 – 21 h.   Nur mit vorheriger Anmeldung und entsprechender Bestätigung. Die Anzahl der Anwesenden ist limitiert. Innen-Gastronomie bedeutet – die 3G-Regel (Geimpft-Genesen-Getestet)

Anmelden

Öffnungszeiten – Wir sind da und wir liefern auch

Unsere Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag 14 – 19 Uhr

Samstag               12 – 18 Uhr

montags, feiertags, sonntags Ruhetag

 

Wir haben den Außenbereich – unsere „Piazza“ – die ganze Front ist geöffnet – außer wenn es sehr kalt ist,  für den Ausschank geöffnet – jedoch nur in limitierter Anzahl, mit dem gebotenen Abstand. Drinnen gibt es auch Ausschank. Innen-Gastronomie bedeutet – die 3G-Regel (Geimpft-Genesen-Getestet)

Wir liefern gerne für Sie – frei Haus deutschlandweit ab 110 €. Bitte mailen Sie uns Ihre Bestellung mit Angabe von Telefonnummer und Erreichbarkeit, und natürlich der Adresse. Sie erhalten eine entsprechende Rückmail, auch zur Verfügbarkeit der Weine.

Gerne können Sie mich kontaktieren über das Kontaktformular oder mich anrufen unter 089 / 201 51 19 zu den Öffnungszeiten.

 

Veranstaltungen finden wieder im September statt. Wir machen Weinverkostungen/ kleine Weinseminare im August, Oktober… Termine auf Anfrage, auch in kleiner Gruppe – ab 4 Personen.

6. Oktober 2021 – 16.00 Uhr

55 €

Weinverkostung – Degustation – kleines Weinseminar

Am 6. Oktober gibt es wieder ein kleines Weinseminar. Wenn Interesse… am besten gleich eine Mail schicken oder anrufen, Telefon 089/ 201 51 19. Beginn 16.00 h bis ca 18.30 h.

Wir verkosten gemeinsam verschiedene Weine: meistens als Apero einen Prosecco, dann zwei Weißweine, oder einen Weißen und einen Rosé, und zwei Rotweine. In gemeinsamer Absprache können wir diese Weinwahl auch verändern. Dazu gibt es Käse, Oliven und Holzofenbrot. Dies ist möglich auch für vier Personen oder mehr, maximal 10 Personen (je nach Haushalts-Situation)

Derzeit wieder möglich, auch drinnen.

Teilnehmerzahl orientiert sich an den aktuellen derzeitigen Regeln, auch hinsichtlich Abstand. Innen-Gastronomie bedeutet – die 3G-Regel (Geimpft-Genesen-Getestet)

Die Teilnahmegebühr ist 55 € pro Person. Die Dauer ist etwa 2 1/2 Stunden.

Wenn ein späterer Zeitpunkt gewünscht wird, erhöhen sich die Kosten um 10 € pro Person.

Gerne erkläre ich – je nach Wissensstand – wichtige Überlegungen zum Weinverkosten: wie beginne ich die Verkostung? Schauen – Riechen – Schmecken. Wo kommt der Wein her? Wie beeinflußt das Klima, der Boden, die Rebsorte, die Arbeit im Weinberg das Ergebnis, den Wein?

 

Weitere Termine können angefragt werden.

 

 

 

Anmelden

7. Oktober – 19.00 Uhr

Eintritt frei

Stammtisch und Treff für Geniesser wieder im Oktober

Dies ist ein Treffen für Geniesser, Weinliebhaber oder für Neugierige, die gerne nette Leute kennen lernen möchten. Die TOSKANA Weinbar bietet eine Auswahl an feinen Weinen an, mit Kleinigkeiten zu Essen. In der lockeren Atmosphäre kann sich gerne jeder an den unterschiedlichsten Gesprächen beteiligen. Sie können spontan vorbeikommen oder sich auch gerne anmelden.

Der Platz ist derzeit begrenzt – durch die Abstandsregeln. Deshalb, wer sich anmeldet ist im Vorteil.

Wir haben Ausschank draussen und drinnen. Innen-Gastronomie bedeutet – die 3G-Regel (Geimpft-Genesen-Getestet)

 

Anmelden

15. Oktober 2021 – 16.00 Uhr

55 €

Weinverkostung – Degustation – kleines Weinseminar

Am 15. Oktober gibt es wieder ein kleines Weinseminar. Wenn Interesse… am besten gleich eine Mail schicken oder anrufen, Telefon 089/ 201 51 19. Beginn 16.00 h bis ca 18.30 h.

Wir verkosten gemeinsam verschiedene Weine: meistens als Apero einen Prosecco, dann zwei Weißweine, oder einen Weißen und einen Rosé, und zwei Rotweine. In gemeinsamer Absprache können wir diese Weinwahl auch verändern. Dazu gibt es Käse, Oliven und Holzofenbrot. Dies ist möglich auch für vier Personen oder mehr, maximal 10 Personen (je nach Haushalts-Situation)

Derzeit wieder möglich, auch drinnen.

Teilnehmerzahl orientiert sich an den aktuellen derzeitigen Regeln, auch hinsichtlich Abstand. Innen-Gastronomie bedeutet – die 3G-Regel (Geimpft-Genesen-Getestet)

Die Teilnahmegebühr ist 55 € pro Person. Die Dauer ist etwa 2 1/2 Stunden.

Wenn ein späterer Zeitpunkt gewünscht wird, erhöhen sich die Kosten um 10 € pro Person.

Gerne erkläre ich – je nach Wissensstand – wichtige Überlegungen zum Weinverkosten: wie beginne ich die Verkostung? Schauen – Riechen – Schmecken. Wo kommt der Wein her? Wie beeinflußt das Klima, der Boden, die Rebsorte, die Arbeit im Weinberg das Ergebnis, den Wein?

 

Weitere Termine können angefragt werden.

 

 

 

Anmelden

7. Mai 2022 – 20.00 Uhr

Lange Nacht der Musik mit Live JAZZ – Termin für 7. Mai 2022

Baltazar & Friends   Jazz Duo von 20 h bis 1 Uhr nachts – fand 2020 leider nicht statt, jetzt endlich wieder Termin 2022

Baltazar & Friends hat einen ganz eigenen, unverwechselbaren Stil, der inspiriert ist von den großen Namen Charlie Haden, Kenny Barron, Bill Evans oder auch E.S.T. Trio bis hin zur Funk-und Popmusik heutiger Tage. Die Bandbreite reicht von schnellen, perkussiven, auch ungeraden Rhythmen bis hin zu fast minimalistischen leisen Klängen und bleibt dabei immer intensiv und eindringlich im Zusammenspiel. Mit Balthasar Hechenbichler am Piano und Philip Wipfler mit dem Kontrabaß. Die Sängerin Caroline Roth hat vor, zu Beginn auch mit dabei zu sein.

Alles noch in Planung – wir werden sehn, ob Balthazar & Friends Zeit findet.

Jazz für Genießer!

Das Ticket, gültig für alle Locations und die MVG-Shuttle-Busse gibt es auch bei uns zu kaufen, auch bereits einige Tage vor dem Termin.

März 2022 – 19.00 Uhr

59,00

Weinverkostung – Argentinische Weine mit dem Winzer Rafael Domingo

Rafael Domingo kommt wieder nach Deutschland. Ich habe ihn eingeladen zu uns zu kommen, um seine Weine zu präsentieren. Seit einigen Jahren führen wir seine Weine aus der berühmten Weingegend Cafayate, Nordargentinien, von dem Weingut Domingo Molina in unserem Sortiment. Das Anbaugebiet der Rebstöcke ist auf 2100 bis 2300 m Höhe.

Es gibt auch seinen Weißwein aus der Torrontes-Traube und auch seinen Malbec Rosé zu verkosten. Und natürlich mehrere Malbecs, darunter auch den Cru-Malbec M2 und einen Tannat. Als Apero gibt es einen Vino Espumoso BRUT Nature, einen besonderen Sparkling oder Espumoso nach der Charmat-Methode von Domingo Molina.

Die Teilnahmegebühr ist inklusive der Weine und Kleinigkeiten zu Essen, wie Oliven, Käse und Brot, Wasser. Rafael spricht neben Spanisch auch Englisch.

Er wird wieder nach Deutschland kommen, aufgrund der derzeitigen Situation eben in 2022, voraussichtlich im März. Wer sich dafür interessiert, kann sich schon mal vormerken lassen.

Anmelden

auf Anfrage – 18.30 Uhr

78 €

Weinseminar „Basis“ – derzeit keine Seminare

Eine unterhaltsame und leicht verständliche Einführung in die Grundlagen des italienischen Weins:

  • Kriterien: Wie erkenne ich gute Weine?
  • Weine degustieren – Grundlagen der Sensorik: Anschauen, riechen, verkosten
  • Charakteristika einzelner Anbaugebiete und Rebsorten mit Schwerpunkt Italien
  • Welchen Einfluss haben Boden und Klima auf die Qualität eines Weines?
  • Welche Aussage finde ich bereits auf dem Weinetikett?
  • Sinnvolle Lagerung des Weins
  • Welcher Wein passt zu welchem Essen?

Das Weinseminar Basic richtet sich an Weinliebhaber. Sowohl Einsteiger, die sich an den Wein „herantasten“ möchten, um mehr Grundkenntnisse zu erwerben, als auch Weinkenner, die ihr Wissen vertiefen wollen.

Wie erkenne ich gute Weine? Welchen Einfluss haben Boden und Klima auf die Qualität eines Weines? Der genaue Blick auf die Anbaugebiete, sei es wo die Weinberge liegen, in welcher Meereshöhe, oder wie steinig und sandig der Boden ist. Welche Rebsorten wo besonders gute Ergebnisse bringen. Ich kläre die wichtigsten Fragen rund um den Wein. Dazu gibt es sehr unterschiedliche Weine zu verkosten.

Wir beraten Sie gerne in der Weinhandlung oder telefonisch: 089 / 201 51 19. These special winetastings and wineseminars can also be held in English. Just ask. Das Seminar dauert ca. drei Stunden und beinhaltet meist 7 Weine, Mineralwasser und Kleinigkeiten zu Essen.

Derzeit keine Weinseminare. Es gibt dafür Weinverkostungen/ Weinseminare in kleinerer Gruppe.

Champagner Seminar Toskana Weinbar

auf Anfrage – 19.30 Uhr

119 €

Special „Prickelnde Geheimnisse“ findet nicht statt

Champagner – Cava – Spumante und mehr…

Was Sie schon immer wissen wollten… Was prickelt, blubbert, bizzelt denn da in der Flasche? Wir klären Fragen rund um Champagner, Crémant, Spumante, Cava, Prosecco, Winzersekt und verkosten dabei natürlich auch die edlen Getränke aus Italien, Frankreich und Deutschland.

Ein neuer Termin ist in Planung – ideal bei voraussichtlich warmen Temperaturen ist ein Samstag im Sommer, je nach derzeitigen Regeln.

Teilnahmegebühr: 119 € mit allen Weinen… bzw. Prickelndem und feinem Fingerfood. Dieses Special findet statt bei mindstens 7 TeilnehmerInnen.

Anmelden
Ausstellung Jean Marie Bottequin 1987 sw

Juni bis Oktober 2019

Eintritt frei

„Erotik im Schuhkarton“ – Jean-Marie Bottequin Ausstellung

„Erotik im Schuhkarton“ Fotografien von 1972 und den Folgejahren bis in die 90er Jahre, in schwarz-weiß in ungewöhnlicher Präsentation und „Belgische Tauben – gerichtet“ Fotografien von 1972 in schwarz-weiß von Jean-Marie Bottequin. Ausstellung im Sommer 2019.

Bei Jean-Marie Bottequin sind die Körper vor allem als Nuda Veritas zu sehen – die Nacktheit als Wahrheit. Dennoch sind sie ästhetisch und erotisch. Sie zeigen, obgleich von großer Klarheit und Präzision, zarte, sehr intime Körperausschnitte, wie sie in der Intimität der Liebe in einem eingeengten Gesichtsfeld und in einer verdunkelten Atmosphäre wahrgenommen werden.

Jetzt Teilnahme buchen

Buchen Sie Ihren Platz bei unseren Veranstaltungen.

  • Mit Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.