Diese coole SMILE Maske aus Vorarlberg

feiert Erfolge in Österreich und in der Schweiz, in den Hotels und in Restaurants.

 

Gastfreundlichkeit mit Stil

Im Wellness& Berghotel Schlossanger Alp Hotelim schönen Allgäu – als ein Beispiel unter vielen – wird die coole SMILE Maske gerne getragen. Freies Atmen und ein sichtbares Lächeln für die Mitarbeiter und die Gäste.

SMILE and be safe ist eine Community-Maske, die primär dem Schutz von Mitmenschen dient, indem Tröpfchen beim Atmen, Husten, Sprechen oder Niesen durch die Maske zurückgehalten werden. Ein Mundschutz wie SMILE and be safe ist eine mechanische Barriere, die keinen gesetzlichen Regelungen und keiner verbindlichen Qualitätsprüfung unterzogen ist – im Unterschied zu sogenannten partikelfiltrierenden Halbmasken (FFP1-3), die dem Medizinproduktegesetz entsprechen müssen. SMILE and be safe ist keine medizinische Maske.

Smile And Be Safe , hier erhältlich, in 2 Größen          29 €

einfach vorbeikommen

Dein Lächeln wird sichtbar

ästhetisch, transparent, das Atmen damit ist für mich viel angenehmer als mit den üblichen Stoffmasken,

die coole SABS-Maske, entwickelt und gefertigt in Vorarlberg,

ein Mund- und Nasenschutz, der positiv auffällt, leicht zu reinigen,

 

Smile And Be Safe , hier erhältlich, in 2 Größen          29 €

einfach vorbeikommen

 

Wir sind da – zu reduzierten Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag 14 – 19 Uhr

Samstag               12 – 18 Uhr

Montags, Feiertag… Ruhetag

 

Wir liefern gerne für Sie – frei Haus deutschlandweit ab 110 €. Bitte mailen Sie uns Ihre Bestellung mit Angabe von Telefonnummer und Erreichbarkeit, und natürlich der Adresse. Sie erhalten eine entsprechende Rückmail, auch zur Verfügbarkeit der Weine.

Gerne können Sie mich kontaktieren über das Kontaktformular oder mich anrufen unter 089 / 201 51 19 zu den Öffnungszeiten.

 

Weindegustation in kleiner Gruppe ist wieder möglich – siehe „Weinseminare“.

Alle größeren Veranstaltungen (die üblichen Weinseminare, Vernissagen … ) finden derzeit nicht statt.

Achten Sie bitte weiterhin auf sich und Ihre Umgebung. Gute Gesundheit!

Tatyana von Leys zeigte Arbeiten aus verschiedenen Serien zu ihren „posthuman studies“  Öl auf Leinwand – Collagen. Laufende Ausstellung bis Ende Juni 2019Tatyana von Leys: „Wir leben in der posthumanen Gesellschaft, Gentechnik und Informatik verändern das Menschenbild. Humanistische Traditionen fallen zugunsten einer neuen Moral. Genetik, künstliche Befruchtung, Robotik, Implantate und Computertechnologie bringen neue Formen des Lebens hervor. Mit meinen neuen Arbeiten versuche ich in das Spektrum zu tauchen und „nicht menschliche Akteure“ sprechen zu lassen. An einem Samstag im Mai hielt Tatyana von Leys einen Vortrag zum Thema Transhumanismus, mit kleiner Lesung und anschließender Gesprächsrunde.

Weinmesse

Weinmesse ProWein

Im März 2019 war die international bekannteWeinmesse ProWein in Düsseldorf. März 2020 wurde, klar… abgesagt. Es kommt ausschließlich Fachpublikum aus der ganzen Welt. Ich war vor Ort und habe viele Weine geprüft d.h. ….riechen und schmecken, vergleichen und entscheiden, ob mir ein Wein begegnet ist, der mich beeindruckt hat. Und der ins Weinsortiment der TOSKANA passt. UND der vor allem Euch gefallen wird. Kommt vorbei. NEU im Sortiment – 2 wundervolle Weine von IXSIR aus dem Libanon.

Jürgen Meyer-Andreaus, München
Günter_Benedde Acrylbild Ausstellung

Ausstellung bis Ende März 2019

„Günter Beneddes Malerei ist vielleicht am besten als permanente Auseinandersetzung mit den Grenzen der Malerei zu verstehen. Wie in seinem Leben verstehen sich die Prinzipien Disziplin und Freiheit kampfeslustig und konfliktbereit gegenüber…“  – Wolfgang Längsfeld

Julia Gruber Zeichnung

Julia Grubers Passion liegt in der Beobachtung von Mensch und Natur. Sie arbeitet mit den Techniken Grafit, Aquarell, Tinte, Bleistift und Tusche und bringt damit verborgene Elemente in ihren Bildern ans Licht. So macht die gebürtige Münchnerin dem Betrachter das Empfinden für Natur und ihre Entwicklung spürbar.

Ausstellung der Bilder bis Ende Februar 2018